Springe zum Inhalt

„edition federleicht“, der kleine, quicklebendige Verlag aus Frankfurt, hat am Sonntag sein fünfjähriges Jubiläum gefeiert. Und wir waren dabei.

Frühmorgens sind wir über die Autobahn nach Lollar gebraust, eine Kleinstadt bei Marburg, um mit Karina Lotz, ihren Autor*innen und Freund*innen ein schönes Lesefest zu feiern. Ein Sommerfest feiert die "edition federleicht" zwar jedes Jahr, aber in Zeiten von Corona waren auch hier besondere Maßnahmen nötig: Maskenpflicht insbesondere in den Räumen, Lesungen mit Mikro, und die Erdnüsse zum Sekt hat Karina uns mit ausreichend Abstand lässig zugeworfen.

Ein kleines Jubiläum gab es auch zu feiern: Fünf Jahre gibt es diesen mutigen Verlag nun schon. Geboten wurde neben spannenden Texten auch ein reichhaltiges Buffet. Und das riesige Regal im Haus präsentierte die Bücher des Verlags in all ihrer Farbenpracht.