Unbedingte Abo-Empfehlung: der Podcast des FdS. Er beginnt mit Joachim Zelter …

… und geht genause spannend weiter! Es lesen die Stipendiat*innen der letzten 3 Jahre. Irgendwann auch ich, mit dem Beginn meines Romans „Salings Reise zurück in den Wald“, den ich vor ein paar Tagen eingelesen habe. Der genaue Termin folgt. Und die Veröffentlichung des Romans folgt im Sommer diesen Jahres, bei edition federleicht.

Podcast-Abo hier: Webseite des Förderkreises

Der Förderverein deutsches Schriftsteller in Baden-Württemberg e.V. präsentiert mit lit.cast den ersten Literaturpodcast des Landes, in dem wöchentlich neue Texte der aktuellen und ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten zu hören sind, gelesen von den AutorInnen. Für unterwegs oder ganz bequem zuhause – tauchen Sie ein in die vielstimmige Literaturwelt Baden-Württembergs und die Bücher und Texte ausgewählter Autorinnen und Autoren.

Überraschungen sind etwas sehr Schönes. Trotzdem hier eine Übersicht über die nächsten Folgen:

Folge 1 – Joachim Zelter

Folge 2 – Nicola Schreiner (5. Februar)

Folge 3 – Kai Weyand (12. Februar)

Folge 4 – Chris Inken Soppa (19. Februar)

Folge 5 – Fabian Neidhart (26. Februar)

Der lit.cast ist unter anderem hier zu hören:

Webseite des Förderkreises
YouTube
Spotify
DeezerGoogle Podcasts

Amazon Podcasts sowie über iTunes und viele andere Podcastportale.  


Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg e.V. Nürnberger Straße 10
74074 Heilbronn
Telefon: 0179-1392151

Mein Lesekreis „Literatur am Vormittag in Sankt Georgen“: ab Frühjahr mit Prosa und Poesie aus 5 englischsprachigen Ländern.

Literatur am Vormittag in Freiburg Sankt Georgen (Lesekreis der VHS Freiburg)

Programm SS 21-1:

Ian McEwan, Letzter Sommertag. Aus: „Letzter Sommertag. Stories.“, Diogenes TB (England. Original 1975)

Alice Munro: Hasst er mich, mag er mich, liebt er mich, Hochzeit. Aus: „Himmel und Hölle. Neun Erzählungen“, Fischer TB (Original 2001, Kanada)

A.L. Kennedy, Rennen Fangen Rennen. Aus: „Der letzte Schrei. Erzählungen“, dtv (Original 2014, Schottland)

und Gedichte von:

Billy Collins, „Schnee schaufeln mit Buddha. Aus dem Amerikanischen von Ron Winkler.“ Zweisprachige Ausgabe, Edition Erata. (USA, 2006)

Vona Groarke (Irland) – in Kopie.

Wir lesen Prosa, Lyrik oder Dramen, mal ganz aktuell, mal aus vergangenen Jahrhunderten. Der Kurs lebt von unserer Leidenschaft für Literatur, aber auch vom Austausch, der jedem Text mehr Leben gibt. Kontroversen machen unsere Diskussionen spannend, Humor und Lebenserfahrung sorgen für die nötige Nestwärme und Harmonie. Wir nehmen uns immer wieder übergreifende Themen vor, zu denen die Kursleitung – gern auch mit Unterstützung der Teilnehmenden – Basisinformationen liefert. Neueinsteiger/-innen jeden Alters sind herzlich willkommen.

Di (voraussichtlich) ab 23.3., 10:00-11:30 Uhr, 7x
Kath. Pfarramt St. Peter u. Paul, Bozener Str. 4, 
95 €
Derzeit max. 7 TN
Anmeldung unter: https://vhs-freiburg.de

Schreibwege, Textlandungen und manches mehr: die Seminare 2021 von Dorothée Leidig.

25. Dezember 2020 · by Sylvia Schmieder · in Nachrichten

Bild: Patrik Schulz

Die Seminarplanung für 2021 war so turbulent wie nie zuvor. Bei etwa der Hälfte der Seminare musste der ursprünglich geplante Ort oder Termin geändert werden, um einen Seminarraum zu gewährleisten, der auch bei evtuellen Abstandsgeboten noch groß genug ist. Das war eine ganz schöne Schieberei, aber nun ist alles gut geregelt und die Anmeldungen laufen bereits, das Seminar in Boltenhagen Ende April ist sogar schon ausgebucht.

Termine 2021

  • 05.–07.02.21: Schatztruhe Lebensgeschichte(n), Mosbach-Neckarelz (Odenwald) Anmeldung und Information: Bildungshaus Neckarelz, Mosbach
  • 22.–26.03.21: Schreiben über den Rand hinaus, Insel Reichenau (Bodensee)
    Anmeldung und Information: Lohmarer Institut für Weiterbildung (LIW)
    Als Bildungsurlaub anerkannt.
  • 18.–23.04.21:Schreibwege, Boltenhagen (Ostsee)
    Anmeldung und Information: LIW
    Als Bildungsurlaub anerkannt. Warteliste
  • 28.06.–02.07.21: Textlandungen, Kloster Springiersbach (b. Bengel/Eifel)
    Anmeldung und Information: LIW
    Als Bildungsurlaub anerkannt.>
  • 15.–18.07.21: Die Erzählstimme – Schreibhandwerk für Prosatexte, Kloster Steinfeld (b. Kall/Eifel)
    Anmeldung und Information: LIW
  • 22.–27.08.21: Schreiben über den Rand hinaus, Kloster Bernried (Starnberger See)
    Anmeldung und Information: LIW
    Als Bildungsurlaub anerkannt.
  • 25.–29.10.21: Schreibwege, Kloster Steinfeld (b. Kall/Eifel) Anmeldung und Information:
    LIW
    Als Bildungsurlaub anerkannt.
  • 08.–12.11.21: Textlandungen, Mosbach-Neckarelz (Odenwald)
    Anmeldung und Information: LIW
    Als Bildungsurlaub anerkannt.
  • 29.11.–03.12.21:Schreiben über den Rand hinaus, Köln
    Anmeldung und Information: LIW
    Als Bildungsurlaub anerkannt.

Dr. Dorothée Leidig
Kirchenhölzle 39
79104 Freiburg
Tel.: 0761-5 039 069
schreiben@textsieben.de

Auf Dorothées Web­seite steht eine Über­sicht über alle Semi­nare mit Ter­minen und Prei­sen als PDF zum He­runter­laden bereit.