Springe zum Inhalt

Freiburger Schreibkiste

Mein Mann Patrik Schulz und ich betreiben seit März 2016 die Freiburger Schreibkiste, ein Portal für Literaturbegeisterte in Freiburg und Region. Das Ziel: Es will „Schreibtischtäter“ anstiften, sich unter Gleichgesinnte zu mischen, Kontakte zu knüpfen, sich Unterstützung zu holen und Unterstützung zu geben. Zielgruppen sind neben den professionellen Autoren, die regelmäßig veröffentlichen oder dies anstreben, auch Hobbyschreiber oder allgemein literaturinteressierte Menschen. Das Portal ist werbefrei und für alle Nutzer und Anbieter kostenlos.

Auf der Startseite kündigt ein Kalender Veranstaltungen in der Stadt Freiburg an: Lesungen, Kurse, Wettbewerbe und anderes. Ein Blog informiert über Aktuelles aus dem Literaturleben der Region. Unter „Lesen & Schreiben“ kann jedermann und –frau Lesetipps einschicken oder Neuerscheinungen vorstellen. In der Rubrik „Autorenporträts“ werden regionale Autorinnen und Autoren interviewt. Nützliche Informationen finden sich auch unter den Stichworten „Treffpunkte“, „Kurse“, „Veröffentlichen“, „Veranstalter“ und „Überregionales“. Wer regelmäßig über Neuigkeiten auf der Seite informiert werden möchte, kann den (monatlichen und kostenlosen) Newsletter abonnieren.

Hier geht's zur Schreibkiste: