Seminare

„Literatur am Vormittag“ (VHS Freiburg)

Wir lesen Prosa, Lyrik oder Dramen, mal ganz aktuell, mal aus vergangenen Jahrhunderten. Der Kurs lebt von unserer Leidenschaft für Literatur, aber auch vom Austausch, der jedem Text mehr Leben gibt. Kontroversen machen unsere Diskussionen spannend, Humor und Lebenserfahrung sorgen für die nötige Nestwärme und Harmonie. Wir nehmen uns immer wieder übergreifende Themen vor, zu denen die Kursleitung – gern auch mit Unterstützung der Teilnehmenden – Basisinformationen liefert. Die aktuelle Leseliste finden Sie spätestens zwei Monate vor Kursbeginn unter www.sylvia-schmieder.de. Neueinsteiger/-innen jeden Alters sind herzlich willkommen.

ab Di, 12.10.2021, 10:00-11:30 Uhr, 7x
Kath. Pfarramt St. Peter u. Paul, Bozener Str. 4, (Buslinie 11, Haltestelle  „Gabelsbergerstr.“), 95 €
Anmeldung unter: https://vhs-freiburg.de

Programm WS 21-2:

Adalbert Stifter, Der Hochwald. Novelle. Z.B. Edition Holzinger, TB.

Henry David Thoreau, Walden. Z.B. dtv, TB 10,90€ Darin die Kapitel „Wo ich lebte und wofür ich lebte“ bis „Einsamkeit“.

Natur! 100 Gedichte, hrsg. von John Burnside. Penguin Verlag. (Auch in Kopie möglich.)

Literarische Schreibwerkstatt an der PH

Meine Literarische Schreibwerkstatt an der PH Freiburg ist ein generationenübergreifendes Projekt, das sich für fortgeschrittene AutorInnen, aber auch für Neulinge eignet. Wir treffen uns – je nach Coronasituation digital oder in Präsenz – an sechs Donnerstagen ab dem 28. Oktober, 18:15 bis 21:15 Uhr, um uns im Bereich Erzählung oder Lyrik auszuprobieren. Spielerische Schreibimpulse finden ebenso ihren Raum wie die ausführliche Besprechung von Texten, die außerhalb der Werkstatt geschrieben wurden. Gern auch Ausschnitte aus größeren Projekten. Information und Anmeldung bis 9. April unter http://www.ph-freiburg.de/studiumplus, Tel. 0761/682-244, Kursnummer SEN 137.

Qualifikation und Erfahrung

Schon als Studentin habe ich mit Begeisterung Schreibwerkstätten besucht – die damals noch sehr rar waren. Mein erstes eigenes Schreibseminar habe ich 2002 geleitet. Inzwischen habe ich mehrere Einheiten der „Grundfortbildung für Schreibwerkstättenleitungen“ der VHS Baden-Württemberg absolviert und kann auf Erfahrungen als Dozentin in folgenden Bereichen zurückgreifen:

  • Journalistische Stilformen
  • Autobiografisches Schreiben
  • Literarisches Schreiben
  • Redaktionsleitung einer Literaturzeitschrift in Seminarform
  • Literatur und Lektüre

Aktuelle Infos zu meinen Kursen finden Sie im Blog auf der Startseite.

Sie suchen eine Dozentin? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.